Klavierstimmungen



Die Kosten für Stimmungen (in einem Radius von ca. 20km um Dortmund) betragen zur Zeit, incl. der Anfahrt und deutschen Mehrwertsteuer:
80 Euro für eine Klavier- oder Flügelstimmung. Sollte eine Vorstimmung, wie unten beschrieben, erforderlich sein, berechne ich Ihnen zusätzlich 20 Euro.


Sind Sie weiter als 20km von Dortmund entfernt, benötige ich etwas mehr Geld für die Anfahrt. Die Mehrkosten variieren, je nach Fahrtaufwand. Im Allgemeinen kommen zwischen 0 und 40 Euro hinzu.

Der Zeitaufwand für eine Stimmung liegt bei etwa 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden. In dieser Zeit läßt sich ein Klavier normalerweise sehr ordentlich stimmen.

Ein paar Handgriffe um z.B. eine hängende Taste zu beseitigen, kosten im Rahmen der Stimmung nichts. Darüber hinaus gehende Mehrarbeiten stimme ich mit Ihnen VOR der Reparatur ab.

Sollte das Instrument mehrere Jahre nicht gestimmt worden sein, also erheblich zu niedrig von der Tonhöhe (a1=440Hertz), oder stark in sich verstimmt sein, ist eine Vorstimmung nötig. Die Erfahrung hat gezeigt, daß man am ersten Stimmtermin das Instrument 2 Mal vorstimmt. Dann wird es erheblich besser klingen als zuvor und die richtige Tonhöhe erreichen. Um eine saubere, korrekte und dauerhafte Stimmung zu erzielen, muß dann das Klavier in einem Zeitfenster von 6 Wochen, bis 6 Monaten ein weiteres Mal gestimmt werden. Warum? Die Spannungsverhältnisse der Saiten werden am ersten Stimmtermin erheblich geändert. Damit ändert sich auch der Druck der Saiten auf den Resonanzboden. Dieser ändert daraufhin, zeitverzögert, seine Wölbung geringfügig. Das Klavier verstimmt sich etwas. Vergleichbar ist dies mit dem Durchdrücken eines Regalbodens, den Sie mit Büchern vollschlichten. Durch Nichts zu verhindern.